facebook 32 twitter 32 youtube-logo1

Die „Närrische Nacht“ hielt alle wach

Wirges. Die „Närrische Nacht“ ist traditionell der Auftakt zu den Sitzungen der Wirgeser Karnevalsgesellschaft (WKG) von 1954, die im Bürgerhaus von Wirges stattfinden. Im gut besuchten Festsaal des Bürgerhauses hatten sich die Karnevalisten auf eine schöne Veranstaltung eingestimmt und harrten erwartungsvoll der Dinge, die auf sie zukommen sollten. Ein rund fünfstündiges Programm verlangte den Aktiven, aber auch den Besuchern Ausdauer ab. Doch wer Stamina hatte, wurde nicht enttäuscht. "..."

Im weiteren Verlauf des Programms führten die „Finals“ und die Prinzengarde der WKG ihre Künste vor, bevor die „Sudhaus Boys“ aus Montabaur den Saal mit kölschen Stimmungsliedern zum Mitschwofen, Schunkeln und Tanzen brachten. "..."

| Zum Artikel in www.blick-aktuell.de