Skip to main content

„Ne bergische Jung“ gratuliert der Pauluskirche

24. September 2011

Veranstaltung Gotteshaus in Moschheim wird 60 Jahre alt - Feier in der Dorfhalle

WWZ-24-09-2011Moschheim. Die Moschheimer St.-Paulus-Kirche wird am ersten Oktoberwochenende 60 Jahre alt. Zu diesem festlichen Anlass lädt der Förderverein der Filialkirche für Samstag, 1. Oktober, ab 18.30 Uhr, zu einer großen Geburtstagsfeier mit einem ganz besonderen Ehrengast in das Dorfgemeinschaftshaus nach Moschheim ein. Die Festlichkeiten beginnen um 17 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst in der St.-Paulus-Kirche unter Mitwirkung der Sängervereinigung Moschheim und der Solistin Laura Maria Püsch. Bei der Feier im Gemeinschaftshaus wird anschließend als Ehrengast des Abends „ne bergische Jung“, der Oberberger Willibert Pauels, zum Kirchengeburtstag gratulieren. "..."

„Er will Glaube und Humor in unverkrampfter Form darstellen und ohne hochtrabende Worte auf den Punkt bringen“, ist sie vom „bergische Jung“ überzeugt. Einer fröhlichen Geburtstagsfeier steht damit nichts im Wege.

Doch nicht nur Willibert Pauels wird für Stimmung sorgen, auch die Westerwälder Sudhaus-Boys stehen auf der Bühne und sorgen den ganzen Abend mit Kölschen Liedern für ausgelassene Partylaune. Der Förderverein hat außerdem eine Verlosung organisiert. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, wie Eva-Maria Müller betont.

Der Eintritt ist frei. Das „Geburtstagskind“ freut sich über Spenden. Der Erlös ist für den Erhalt der Moschheimer Kirche bestimmt.


Westerwälder Zeitung vom 24.09.2011