Super Jahresabschluß in Urmitz

19. November 2016

IMG 6006

Wer hätte gedacht, daß wir mit einem solchen tollen Abend unser Sudi-Jahr beenden. Einfach Klasse - die Judokas vom Urmitzer Sportverein hatten uns zu Ihrer  Deutschen Meisterschaft eingeladen, um die Abendveranstaltung zu gestalten. Schon zum Essen fingen die Anwesenden Sportlerinnen und Sportler sowie ihre Begleiter und die Organisatoren an mitzusingen, mitzuklatschen - einfach schön. Nach einem kleinen offiziellen Teil fingen wir dann an, mit einer Runde "Bobfahrer" die Gäste für uns zu gewinnen und das Eis, sofern es überhaupt eins gab, war gebrochen. Rund 2 Stunden tanzten, sagen und klatschten wir gemeinsam zu kölschen und anderen bekannten stimmungsvollen Tönen. Natürlich durfte auch "Ein Hoch auf uns" nicht fehlen, denn das hatten alle Gäste von nah und fern und die Organisatoren sich verdient.

Ein toller Abend mit tollen Menschen - eine tolle Motivation für die kommende Session.

Vielen Dank für den Artikel auf der Webseite des Urmitzer Sportvereins.


Sudhaus-Boys rocken Festbankett

„Es ist der Wahnsinn“ schreit die Trainerin bei der Verabschiedung „was Ihr hier auf die Beine gestellt habt, ist einfach Spitze ! Schade, dass wir schon fahren müssen.“ Sicherlich hat man in Urmitz spannende Wettkämpfe und eine gut organisierte Meisterschaft erlebt. Aber die überschwengliche Begeisterung in diesem Moment hat eine andere Ursache.

Die Musik ist laut, die Leute stehen auf den Stühlen. Party pur ! Das Kommando haben längst die Sudhaus-Boys übernommen. Eine Truppe aus Montabaur und Umgebung, die unterstützt durch Playbackmusik, mit Gesang und viel Spaß für Stimmung sorgt. Zu ihrem Repertoire gehören neben vielen kölschen Songs auch aktuelle Party-Hits und die bekannten Klassiker. Die Pause, für das Überreichen der Souvenirs an alle Teilnehmer, gerät fast zur Nebensache. Die Verantwortlichen des SV Urmitz und des JV Rheinland beeilen sich. Alle wollen weiter Musik hören. Endlich geht es wieder los. Die vielen Teilnehmer aus dem Kölner Raum fühlen sich schnell zu Hause. Aber auch die Gäste aus den anderen Regionen sind voll dabei. Alle tanzen und singen mit ... eine tolle Atmosphäre.

Auch die „Sudis“, wie sie gerne genannt werden, haben ihren Spaß. Band-Chef Dirk staunt nicht schlecht: „Das mal Leute aus Bayern unsere Musik so loben, hätte ich mir nicht träumen lassen“. Irgendwie ist es eine Wechselwirkung. Die Partylaune der Gäste überträgt sich auf die Stimmung der Band. Die geben richtig Gas und das Publikum geht voll mit. Die Strapazen vom Wettkampf sind vergessen. Man gibt noch mal alles. Zum Finale stehen alle im Kreis. Die Musiker haben sich teilweise unters Volk gemischt und die Bühne ist gestürmt. Ein großer Kreis aus hat sich gebildet. Sportler, Trainer, Funktionäre, Helfer und natürlich die Musiker haken sich ein und singen gemeinsam das letzte Lied. Was für ein Abschluss einer tollen Veranstaltung. Die G-Judokas haben beim Wettkampf tollen Sport gezeigt; gefeiert haben aber alle zusammen.

 

  • IMG 5899
  • IMG 5942
  • IMG 5948
  • IMG 5951
  • IMG 5973
  • IMG 5975
  • IMG 5976
  • IMG 5992
  • IMG 5993
  • IMG 5996
  • IMG 5998
  • IMG 6001
  • IMG 6006

    Weitere Bilder von der Party findet man auf der Seite der Judokas vom Sportverein Urmitz.

    Bleiben Sie mit uns in Kontakt

    Booking

    c/o Dirk Heuser
    Beethovenstr. 5
    56410 Montabaur

    T: 02602 - 671141
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Sie finden uns auch auf

    Kontaktieren Sie uns

    captcha

    Copyright © Sudhaus-Boys Montabaur
    Alle Rechte vorbehalten