Alsbacher Narrenschiff geht auf Hochseekurs

12. Februar 2013

Fastnacht Überfluss an tollen Kostümen bei den Möhnen

WWZ-12 02 2013Alsbach. Gute Stimmung und viel Applaus gab es bei der Möhnensitzung im Alsbacher Dorfgemeinschaftshaus. Nach dem Einzug des Möhnenvorstandes und der Begrüßung des närrischen Publikums durch die Obermöhn Ulla Minnig konnte mit der gesanglichen Darbietung der „Evergreens" das Programm beginnen.

Pfarrer Hartmut Failing hatte den Leuten zu berichten, was sich so alles ändert, wenn man plötzlich zum „Club der alten Säcke" gehört, und im Restaurant „Zum Hasen" bot sich die Gelegenheit, die oftmals kuriosen Gespräche der Restaurantgäste zu belauschen.

Danach zog es Oma und Opa in die Disco. Beim Anblick, wie gekonnt die beiden in ihrem Alter noch über die Tanzfläche wirbelten, ist sicherlich so manch einer neidisch geworden. Im „trauten Heim" kam es zu einigen Missverständnissen, als eine verzweifelte Mutter versuchte, ihrem Ehegatten beizubringen, dass das Töchterlein die Führerscheinprüfung nicht bestanden hat.

Ein sehr fetziger Programmpunkt war auch in diesem Jahr wieder die Hitparade. Die Kostümprämierung fiel der Jury besonders schwer, weshalb nicht nur drei, sondern gleich vier Kostüme mit einem Preis belohnt wurden.

Nach der Pause ging es musikalisch mit den Sudhaus Boys aus Montabaur weiter, die mit kölschen Liedern zum Schunkeln und Mitsingen einluden. Anschließend konnte die Möhnentanzgruppe Ladykracher mit ihrem Indianertanz das Publikum begeistern. Dieter Grieß als Bömmelchen auf der Suche nach dem Traumjob ließ kein Auge trocken, und auch das Trio Infernale brachte das Publikum mit ihrem etwas anderen Ententanz zum Lachen.

Eine Menge Klatsch und Tratsch erfuhr das Publikum bei dem Zwiegespräch von Lina und Marie, und auch der Tagesschausprecher Ralf Scheyer hatte wieder einiges aus Alsbach zu berichten. Den krönenden Abschluss der Sitzung bot das Männerballett Alsbacher Herzbuben mit seinem Ägypter-Tanz.

Westerwälder Zeitung vom Dienstag, 12. Februar 2013

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Booking

c/o Dirk Heuser
Beethovenstr. 5
56410 Montabaur

T: 02602 - 671141
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie finden uns auch auf

Kontaktieren Sie uns

captcha

Copyright © Sudhaus-Boys Montabaur
Alle Rechte vorbehalten