Tolle Stimmung beim SWR Superfastnachter in Annweiler

31. Januar 2015

annweiler2015 09

Bereits im Vorjahr hatten wir schon viel Spaß bei der SWR Superfastnachter Veranstaltung in Helferskirchen, dieses Jahr wurden wir erneut eingeladen - diesmal aber in das 200 Km entfernte Annweiler - in der Pfalz. Nachdem wir eigentlich bei der Anfahrt ganz gut durchkamen, gab es auf den letzten Kilometern doch noch einmal einen wetterbedingten Stau und so kamen wir erst verspätet am Austragungsort an, was jedoch nicht weiter schlimm war, denn die Veranstaltung hatte bereits Verzögerungen im Programm.

annweiler2015 01Wir hatten somit noch die Möglichkeit in Ruhe unsere Anlage in der Pause aufzubauen und zu testen. Vor unserem Auftritt kam noch das Tanzpaar von unseren Freunden den Simmerner Käs´cher Sarah und Calvin und hatten einen super Auftritt. Im Anschluß waren wir dran und so genau wußten wir nicht, auf welches Publikum wir wohl treffen würden - soweit weg vom Kölschen Karneval. Bis kurz vor dem Auftritt war eigentlich noch nicht klar, welches Programm wir singen werden, doch nach einem Blick in den Saal war klar - wir versuchen es mit schnelleren Stimmungsliedern wie das Halleluja und Kölsche Jung von Brings.

Eine gute Entscheidung, wie sich dann auf der Bühne herausstellte. Von Anfang an machte der Saal mit - sang, klatsche und tanzte während dem gesamten Auftritt. Was hatten wir einen Spaß. Leider waren die 20 Minuten schnell vorbei und wir gingen dann in den Saal und warteten ab, bis das Ergebnis verkündet wurde. Leider kamen wir nicht weiter, was uns nicht weiter verwundert hatte - da der Juror Thomas Neger doch schon im Vorfeld seine Interessen für selbstgedichtete Lieder geäußert hatte - tja und wir hatten leider nur Puls und Stimmung zu bieten - aber egal, wir hatten wieder neue Fans gewonnen und selbst einen rießen Spaß.

annweiler2015 11Vielmehr freuten wir uns über das Weiterkommen von Sarah und Calvin, deren Fangruppe aus Simmern auch uns lauthals und mit vollem Körpereinsatz unterstützte. Um 1.30 Uhr ging es dann zurück, so das uns der Westerwald um 4 Uhr wieder hatte. Nach ein paar Stunden Ruhe geht es dann zu weiteren Auftritten nach Wirges, Eitelborn und Bad Marienberg und Sonntag noch nach Herschbach OWW.  Wir sehen uns..

 

Weitere Fotos vom Livestream des SWR

Quelle: SWR

Bleiben Sie mit uns in Kontakt

Booking

c/o Dirk Heuser
Beethovenstr. 5
56410 Montabaur

T: 02602 - 671141
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie finden uns auch auf

Kontaktieren Sie uns

captcha

Copyright © Sudhaus-Boys Montabaur
Alle Rechte vorbehalten