Skip to main content

Jecke Weiber nehmen Abschied

17. Februar 2015

WWZ 17022015Alsbach. Mit einer letzten Sitzung verabschiedeten sich die Alsbacher Möhnen von ihrem Publikum. Alsbacher Akteure, allen voran Ulla Minnig und Christel Hermann, und Gastbeiträge sorgten für eine gute Stimmung. Die beiden Nachwuchsmöhnen Annika Minnig und Alessa Görlitz führten durch das Programm.

Anja Hewer aus Hillscheid und Florian Thiel aus Simmern brachten mit Beiträgen das Publikum zum Lachen.

Höhepunkte der Sitzung waren auch in diesem Jahr wieder die Sudhaus Boys mit ihren Kölschen Liedern, die Ladykracher, die einen Matrosentanz aufführten, und die Alsbacher Herzbuben als „Schlafwandler".

Westerwälder Zeitung vom Dienstag, 17. Februar 2015